Bewerbung für das PANDA Netzwerk

Bewerbung für das PANDA Netzwerk

Persönliche Angaben

Berufliche und akademische Laufbahn

Bsp. Bachelor of Science in Management
Bitte gib uns kurz an, wie groß Dein Team ist/war und wie lange Du bereits Führungserfahrung hast.
Branche
Wähle bis zu 5 Branchen aus. Du kannst in das Feld klicken und die ersten Buchstaben Deiner Branche eingeben. Du kannst mehrere Branchen auswählen, indem Du die Strg/cmd-Taste gedrückt hälst und die verschiedenen Branchen anklickst.

Das PANDA Netzwerk

Maximale Größe einer Datei: 8MB
Bitte im PDF-Format hochladen und in dieser Form betiteln: Nachname, Vorname
Zum PANDA Bewerbungsprozess gehört ein Empfehlungsschreiben. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn Du von einem PANDA Netzwerkmitglied, einem PANDA Speaker oder Kooperationspartner (z.B. Women in Digital, Digital Media Women etc) empfohlen wirst. Falls das so ist - Glückwunsch! Bitte trage hier kurz ein, wer Dich empfohlen hat.
Maximale Größe einer Datei: 8MB
Falls du Dein Empfehlungsschreiben schon parat hast, kannst Du es in dem untenstehenden Feld direkt hochladen. Falls nicht, kein Problem: Du bekommst von uns nach Deiner Bewerbung eine Mail mit allen Infos zur Empfehlung.
Anonymisierte Auswertung

Im Rahmen einer Forschungskooperation mit der Universität Salzburg werden die im Bewerbungsprozess erhobenen Daten sowie die am PANDA-Tag erarbeiteten Inhalte anonymisiert und wissenschaftlich ausgewertet. Ziel des Forschungsprojekts mit dem Titel „Frauen an der Spitze - was macht sie aus?“ unter Leitung von Prof. Tuulia Ortner sind Erkenntnisse z.B. über das Führungs- und Rollenverständnis, Erfolgsfaktoren für Führung sowie Eigen- und Fremdwahrnehmung von weiblichen Führungskräften. Alle hierbei wissenschaftlich relevanten Informationen (z.B. Studienhintergrund, aktuelle Position / Werdegang, Jahre Berufserfahrung, Jahre Führungserfahrung, Führungsumfang etc.) werden selbstverständlich ausschließlich anonymisiert verwendet. Es steht Dir frei, diese Zustimmung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Deine Entscheidung hat keinen Einfluss auf den PANDA-Bewerbungsprozess.

Zur Nachvollziehbarkeit der Forschungsergebnisse werden die Rohdaten für fünf Jahre verschlüsselt an der Universität Salzburg gespeichert, jedoch weder veröffentlicht, noch für andere Zwecke verwendet.

Hiermit stimme ich der anonymisierten Auswertung der im Bewerbungsprozess erhobenen Daten sowie der Arbeitsergebnisse im Rahmen des PANDA-Contests sowie meiner personenbezogenen Daten (z.B. Geburtsjahr, akademischer Hintergrund, Jahre Berufserfahrung, Jahre Führungserfahrung) zu. *