PANDA New Mobility presented by Volkswagen

16. September 2022 • Wolfsburg

Herzlich willkommen!

Wie schön, dass Du am Live Lab PANDA New Mobility 2022 presented by Volkswagen teilnimmst! Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Informationen zu den Agendapunkten und Du kannst jederzeit auf die Links zugreifen, die Du beim Event benötigst.

  • PANDA New Mobility ist ein Netzwerk-Event und Leadership Lab für Frauen, die bereits erfahrene Führungskräfte sind oder eine Führungsrolle anstreben. Rund 80 Frauen aus dem New Mobility-Bereich werden dabei sein.

Agenda Live Lab • Freitag, 16. September 2022

09:00 Uhr

Walk-In & kleines Frühstück

09:30 Uhr

Welcome by Volkswagen & PANDA

  • Tina Hasper-Vandrey (Leitung Recruiting & Talent Marketing, Volkswagen AG)
  • Dr. Fehime Demir (Concept Manager, Volkswagen Aktiengesellschaft)
  • Judith Gardner (Personal Assistant, PANDA GmbH)

09:40 Uhr

Keynote: Dr. Bita Daryan (Group Strategy Manager & Lead Future Heads Network, Volkswagen AG)

10:00 Uhr

Get to know PANDA

10:30 Uhr

Company Pitches

10:45 Uhr

New Horizons: Leadership Experiment

12:30 Uhr

Networking Lunch

13:15 Uhr

Inspiration Sessions

  • Johanna Kopp (Unterabteilungsleiterin EER/2 Budget und Partnering, Volkswagen AG): „No tech-women in Tech – Mein Lebensweg.
  • Cristina Bär (People Lead Software Defined Vehicle Development Tools, ETAS GmbH): „Facetten der Diversität und deren Einfluss auf die Führung von Mitarbeitenden.
  • Julia Wingenfeld(Global Automotive Team – Client Program Manager & Global Account Lead Porsche, Google Germany): „Welche Führungsqualitäten sind in der neuen, hybriden Arbeitswelt gefragt?
  • Cordula Funk (Senior Public Affairs Manager, CleverShuttle): „On-Demand-Ridepooling: Mehr als eine Lösung für die letzte Meile.“

13:45 Uhr

Networking & Meet the Companies

15:00 Uhr

Feedback, Wrap-Up & Outlook

ca. 15:30 Uhr

offizielles Ende

bis ca. 17:00 Uhr

offenes Netzwerken

Inspiration Sessions (parallele Sessions)

13:15 Uhr

Johanna Kopp (Unterabteilungsleiterin EER/2 Budget und Partnering, Volkswagen AG): „No tech-women in Tech – Mein Lebensweg.” 

Wie ist es als Nicht-Technikerin in einer Führungsposition in der männlich geprägten Elektrik-Elektronikentwicklung? Ich möchte gerne von meinem Lebensweg erzählen, der mich als junge Frau ungeplant in die technische Entwicklung von VW geführt hat und erzählen, warum ich mich hier mittlerweile pudelwohl fühle.

Cristina Bär (People Lead Software Defined Vehicle Development Tools, ETAS GmbH): „Facetten der Diversität und deren Einfluss auf die Führung von Mitarbeitenden.”

Führung ist divers. Ich bin Rumänin, ausgebildete Kindergärtnerin, studierte Informatikerin und habe mehr als 10 Jahre Führungserfahrung in der Automobilindustrie – allein dieser Satz beinhaltet viele Facetten der Diversität. Wurde mein Führungsverständnis dadurch beeinflusst?

Julia Wingenfeld (Global Automotive Team – Client Program Manager & Global Account Lead Porsche, Google Germany):Welche Führungsqualitäten sind in der neuen, hybriden Arbeitswelt gefragt?

Gern würde ich mit euch diskutieren, welche Leadership-Qualitäten eine*n gute*n Manager*in in der neuen Hybriden Welt ausmachen. Außerdem gebe ich euch gern einen Überblick, wie sich die Anforderungen an das Arbeitsumfeld durch die Pandemie verändert haben und an welchen Innovations-Ideen wir aktuell arbeiten.

Cordula Funk (Senior Public Affairs Manager, CleverShuttle)​: „On-Demand-Ridepooling: Mehr als eine Lösung für die letzte Meile.“ 

On-Demand-Ridepooling macht den öffentlichen Nahverkehr nicht mehr nur in Großstädten flexibler – die Shuttles sorgen auch im ländlichen Raum für mehr klimafreundliche Mobilität. Cordula Funk zeigt, wie Nahverkehr so für mehr Menschen attraktiv wird und erklärt, welches Potenzial autonomes Fahren hat.

Unternehmenspartner

Kooperationspartner